scharfe Chilisauce mit Aprikose

Zutaten:

100 g frische Chili
300 g roter Paprika
200 g Tomaten
1 Zwiebel
8 Knoblauchzehen
30 g frischer Ingwer
4 Aprikosen
12 g Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
3 EL Rohrzucker
100 ml Apfelessig

Zubereitung:

Alle Zutaten (bis auf den Essig!) grob zerkleinern, in den Mixer geben und klein hacken, danach in einem Topf ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, den Essig unterrühren, abschmecken, in heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen. Wichtig ist die kühle und dunkele Aufbewahrung (ca. 3-6 Monate haltbar).
Diese Soße kann ähnlich wie „Sambal Oelek“ verwendet werden, und eignet sich hervorragend als Würze zu Reis- und Gemüsegerichten, zu Kurzgebratenem oder auch zum Schmoren oder Marinieren von Fleisch und Fisch. Sie ist süß-scharf-aromatisch und wunderbar fruchtig.
Wer keine frischen Tomaten zur Hand hat kann sie auch durch etwas Tomatenmark ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.